Einige BilderBilder

Probenbesuch im Heisenberg-Gymnasium

 Heute vor einer Woche, am 15. Juni, waren wir zu Gast bei der letzten Probe des Theaterkurses vom Heisenberg Gymnasium.

Wir haben uns ihre Probe angeschaut um sie als Gruppe und das Theaterstück besser kennenzulernen, und uns schonmal einen Eindruck übers Theaterstück machen zu können. Da sie nach den letzten Auftritten noch Verbesserungsvorschläge bekamen und sie das Theaterstück an den Malersaal anpassen mussten, waren sie fleißig am proben und probieren. So wurden zum Beispiel aus ursprünglich verwendeten Judomatten mit Kreide gemalte Blumengärten.

ImTheaterstück "Wie? Viel! Glückinder Welt" geht es um die Suche der Menschen nach dem Glück und soll andere zum Forschen nach dem Glück anregen, so wie sie es auch getan haben, denn sie arbeiten jetzt schon das ganze Halbjahr an diesem Thema. Am Anfang waren es die materiellen Sachen, die sie glücklich machen, aber mit der Arbeit am Stück kamen sie auf Dinge die sie eher glücklich machen. Da sie bis jetzt noch nie vor so vielen Leuten aufgeführt haben, sind sie sehr aufgeregt. "Ich bin sehr aufgeregt, vo den vielen Leuten im Malersaal das Stück zu präsentieren. Durch zwei bereits geschaffte Auftritte vor Eltern und Schülern haben wir schon Sicherheit gewonnen." erzählt Tessa, eine der Teilnehmerinnen. Aber sie freuen sich auch sehr auf die Woche,, da sie so neue Leute kennenlernen und Erfahrungen sammeln können.

>> Album mit einer Vorauswahl von Probenfotos (es folgen später mehr)

Letzte Änderung am Dienstag, 23 Juni 2015 22:00

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Zum Seitenanfang