Einige BilderBilder

#Zerbrochen (von Paul Veit)

Titten auf der Bühne - wo sind die Grenzen von Schultheater? Ist ficken ok? - wie viel nackte Haut, wie professionell - was ist noch pädagogisch und verantwortbar?

Darum geht es in "Zerbrochen", dem Beitrag der STS Blankenese zum forschendem Theater. Die Antworten darauf wurden dem Publikum anhand von einzelnen Szenen aus dem Klassiker "Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleist und aus gespielten Proben für den zerbrochnen Krug präsentiert. 

Schauspielerisch stabile Leistung, die Aussage des Stücks bleibt aber schleierhaft. Dennoch kommt das Stück gut bei dem Publikum an, was wohl an seiner provokanten Art liegt.

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 Juni 2015 19:55

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Zum Seitenanfang