SMT | Schule macht Theater

Mo., den 3o.o4.18 und Di., den o1.o5.18 findet im Hamburger Sprechwerk erstmals ein öffentliches Bewerbungsfestival für die Auswahl des Hamburger Beitrages zum Schultheater der Länder 2o18 in Kiel zum Thema Theater und Politik statt!

6 Gruppen werden zusammen mit der Gewinnergruppe des Schultheater-Festivals aus St. Petersburg spielen und die Hamburger Fach-Jury wird der Bundes-Jury am Ende bis zu drei geeignete Hamburger Produktionen für das SDL*18 vorschlagen: Wir sind gespannt und freuen uns auf zwei volle und erlebnisreiche Schultheater-Tage im Sprechwerk mit vielfältigsten Gruppen und Produktionen zum Thema "Theater und Politik"!

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmer*innen des Festivals, toi, toi, toi!!!

 

Das Programm als PDF

 

Das war ein wunderbares, vielfältiges und intensives Festival SMT*18! Herzlichen Dank allen Gruppen, die dieses Festival ermöglicht haben!

 

Die SMT-Jury hat entschieden und schlägt der Bundesjury folgende 3 Produktionen für das SDL*18 in Kiel vor:

Die Instagram-Models drücken ihr Fett in die Tonne wie ich mein Selbstwertgefühl (Albert-Schweizer-Gymnasium, Profil Musik und Szene Jg. 12, Spielleitung: Elmar Supp)

Müll-Mania (Stadtteilschule Blankenese, Wahlpflichtkurs Jg. 7, Spielleitung: Kerstin Hähnel)

Rad - Körner - Wasser (Stadtteilschule Bergedorf, Profilklasse H.A.M.S.T.E.R Jg. 12, Spielleitung: Philipp Radau)

 

Die Bundes-Jury hat entschieden: Das Profil Musik und Szene 12 des Albert-Schweizer-Gymnasiums mit "Die Instagram-Models drücken ihr Fett in die Tonne wie ich mein Selbstwertgefühl" unter der Spielleitung von Elmar Supp darf Hamburg beim SDL*18 in Kiel im September vertreten - herzlichen Glückwunsch!!!

 

Bilder:

SMT*18 | Utopien vs. Dystopien

SMT*18 | Mein Recht Dein Recht Kein Recht

SMT*18 | Rad - Körner - Wasser (Hamster)

SMT*18 | Bunt statt grau

SMT*18 | Instamodels

SMT*18 | Weiße Rose (Gastspiel)

 

 

Zum Seitenanfang