FLEX2020@home

Online-Festival ab Ende Mai hier verfügbar.
Einsendungen von digitalen Beiträgen, die entweder vor den Schulschließungen oder während des Fernunterrichts entstanden sind an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Spielleitungen können sich mit ihren Kursen entweder mit einer unabhängig im Unterricht entstandenen Produktion oder für eine geförderte Co.-Produktion bewerben.
Spielleitungen, die an einer Co.-Produktion teilnehmen, werden dafür zeitlich entlastet und bewerben sich im Rahmen des Vergabeverfahrens von Entlastungsstunden (vgl. dazu Informationen der BSB oder über das Fachreferat Theater) bis Ende Februare des dem Festival vorangehenden Schuljahres.
Durch Co.-Produktionen werden den  Spielgruppen frühzeitig künstlerische Unterstützung, Orientierung und Sicherheit in der ästhetischen Gestaltung gegeben.
Im Rahmen der gezielten Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit werden Schulen informiert, um eine breite Teilnahmebasis herzustellen.

 

 

 

Zum Seitenanfang